0
Mit Bollerwagen und Getränken: Vatertagsausflüge sind in diesem Jahr nach der Corona-Zwangspause wieder erlaubt. - © INA FASSBENDER
Mit Bollerwagen und Getränken: Vatertagsausflüge sind in diesem Jahr nach der Corona-Zwangspause wieder erlaubt. | © INA FASSBENDER

Himmelfahrt Vatertagsausflüge ohne Corona-Beschränkungen: Was in OWL erlaubt ist

Die Beschränkungen aus den Vorjahren sind weitgehend aufgehoben. Polizei und Behörden warnen jedoch vor zu viel Übermut und appellieren an die Vernunft.

24.05.2022 | Stand 24.05.2022, 17:07 Uhr

Düsseldorf/Bielefeld (dpa/bk). Den geselligen Vatertagsausflügen mit Bollerwagen und Getränken an Christi Himmelfahrt stehen in diesem Jahr keine umfangreichen Corona-Beschränkungen entgegen. Dennoch gelte es, die Maskenpflicht im Nahverkehr auch bei den Ausflügen an diesem Donnerstag weiterhin zu beachten, erklärte ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums. Die Maskenpflicht ist Bestandteil der bis einschließlich Freitag, 27. Mai, geltenden Corona-Schutzverordnung.

Mehr zum Thema