NRW-Ministerpräsident und CDU-Spitzenkandidat Hendrik Wüst. - © IMAGO/Kirchner-Media
NRW-Ministerpräsident und CDU-Spitzenkandidat Hendrik Wüst. | © IMAGO/Kirchner-Media

NW Plus Logo NRW-Ministerpräsident Landtagswahl NRW: CDU-Spitzenkandidat Hendrik Wüst im Porträt

Der 46-jährige Westfale hat eine bewegte politische Vergangenheit. Heute gibt er sich als Verwandlungskünstler, der aus den Fehlern seines Vorgängers gelernt hat.

Ingo Kalischek

Düsseldorf. Sobald Kamera oder Diktiergerät angehen, ist er ein anderer Mensch. Dann spricht Hendrik Wüst nur noch halb so schnell, maximal kontrolliert und in einfachen, kurzen Sätzen. Damit. Ihn. Auch. Wirklich. Jeder. Versteht. Erst in kleinem Kreis kehrt der andere Hendrik Wüst zurück: Der Westfale, der Klartext spricht und nicht groß rumdaddelt. Wüst ist ein Meister der Anpassung – bei Ton und Inhalt, wie ein Chamäleon, das es es auf diesem Weg weit gebracht hat. Von sich selber sagte Wüst einmal, dass er nicht alles am Politik-Medien-Betrieb gutheiße...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG