0
Das Reinigungspersonal hatte den Neugeborenen in einer Toilettenkabine der Unterkunft für ukrainische Geflüchtete auf dem Gelände der Kölnmesse tot gefunden. - © picture alliance / Geisler-Fotopress
Das Reinigungspersonal hatte den Neugeborenen in einer Toilettenkabine der Unterkunft für ukrainische Geflüchtete auf dem Gelände der Kölnmesse tot gefunden. | © picture alliance / Geisler-Fotopress

Messegelände Toter Neugeborener in Kölner Flüchtlingsunterkunft entdeckt

Nach der Obduktion geht die Staatsanwaltschaft nach eigenen Angaben davon aus, dass der Säugling nach der Geburt möglicherweise gelebt habe.

09.05.2022 | Stand 09.05.2022, 21:35 Uhr

Köln (dpa). In einer Kölner Flüchtlingsunterkunft ist ein totes Baby entdeckt worden. Das Reinigungspersonal habe den Neugeborenen am Montagmorgen in einer Toilettenkabine der Unterkunft für ukrainische Geflüchtete auf dem Gelände der Kölnmesse tot gefunden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Köln am Abend mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG