0
- © Marijan Murat/dpa/Symbolbild
Ein Zettel mit dem Text «Ich bin ... und komme aus der Ukraine» hängt an der Tür eines Klassenzimmers. | © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Gebauer: Fast 8800 ukrainische Schüler in NRW-Klassenzimmern

11.04.2022 | Stand 13.04.2022, 04:40 Uhr

Fast 8800 geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine werden inzwischen an Schulen in Nordrhein-Westfalen unterrichtet. Die Hälfte der 8753 Schüler - 4355 Jungen und Mädchen - lernen in einer Grundschule, wie Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Montag mitteilte. Die andere Hälfte sei auf alle weiterführende Schulformen verteilt. Knapp 2000 Schulen im Land hätten Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen.

Mehr zum Thema