0
- © Federico Gambarini/dpa/Archivbild
Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, spricht. | © Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Laumann sieht Antrag auf regionalen Hotspot skeptisch

06.04.2022 | Stand 07.04.2022, 20:30 Uhr

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat sich zu einem möglichen Antrag der Stadt Bielefeld für den ersten Fall einer regionalen Hotspot-Regelung in NRW skeptisch geäußert. Bisher liege dem Ministerium kein Antrag aus Bielefeld vor, er kenne nur einen Medienbericht, sagte Laumann am Mittwoch im Landtag und fügte hinzu: «Aber eins muss man schon sagen: Wenn man sagt, wir haben eine Überlastung der Krankenhäuser in Bielefeld, glaube ich nicht, dass das Problem mit einem Hotspot Bielefeld zu lösen ist.»

Mehr zum Thema