0
- © Marius Becker/dpa
Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, sitzt im Landtag. | © Marius Becker/dpa

Wüst zur Ukraine: Konkrete Finanzzusagen bei MPK

06.04.2022 | Stand 09.04.2022, 16:15 Uhr

Nordrhein-Westfalens Regierungschef Hendrik Wüst (CDU) hat den Bund ermahnt, die Kommunen bei der Versorgung und Integration der Ukraine-Flüchtlinge nicht im Stich zu lassen. «Es braucht jetzt klare und konkrete finanzielle Zusagen», sagte der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) am Mittwoch im Düsseldorfer Landtag.

Mehr zum Thema