0
- © David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. | © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Razzien gegen Drogenhändler im Rheinland: Drei Festnahmen

05.04.2022 | Stand 07.04.2022, 12:36 Uhr

Die Ermittler haben zuvor verschlüsselte Kommunikationssysteme geknackt: Mit Razzien sind Polizisten und Spezialkräfte am frühen Dienstagmorgen in etlichen Kommunen des Rheinlandes gegen zwei mutmaßliche Drogenhändlerbanden vorgegangen. Bei dem Großeinsatz seien Vermögenswerte in einer Millionenhöhe sichergestellt und drei Tatverdächtige festgenommen worden, wie Staatsanwaltschaft und Polizei Düsseldorf mitteilten. Nahezu zeitgleich führten auch Polizisten in einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Köln Durchsuchungen durch. Allerdings drangen dabei Spezialkräfte in Köln auch in eine falsche Wohnung ein.

Mehr zum Thema