Viel Logistik: Zweimal täglich fahren Eltern zur Kita, um den Nachwuchs wegzubringen. Da spart es Zeit und Geld, wenn die Einrichtung nahe beim Zuhause oder der Arbeit liegt. Doch das ist nicht immer so. - © Annette Riedl/dpa
Viel Logistik: Zweimal täglich fahren Eltern zur Kita, um den Nachwuchs wegzubringen. Da spart es Zeit und Geld, wenn die Einrichtung nahe beim Zuhause oder der Arbeit liegt. Doch das ist nicht immer so. | © Annette Riedl/dpa

NW Plus Logo Kinder und Beruf Fahrzeiten: So schwer kommen Familien in OWL an sinnvolle Kitaplätze

Einen guten Kindergarten macht vieles aus. Konzept, Personal, aber auch Nähe zu Arbeit oder Wohnort. Familie P. hatte ihren Traumort schon sicher - und scheiterte an der Willkür der Stadt.

Anneke Quasdorf

Gütersloh. Der Alltag von Familien, in denen beide Eltern arbeiten, ist stressig. Ein Kitaplatz entzerrt das - allerdings nur, wenn die Lage der Einrichtung auch halbwegs in die Logistik der täglichen Fahrtwege passt. Wie unmöglich schwer es Familien hier immer noch gemacht wird, zeigt die Geschichte von Familie P.

Vor zwei Jahren zogen sie um, von Bielefeld in das Randgebiet der Stadt Gütersloh. Die große Tochter ging weiter in ihre Kita in Bielefeld-Ummeln. "Zum einen lag die wunderbar auf dem Weg zu meiner Arbeitsstelle, zum anderen waren wir dort total zufrieden, fanden das Konzept super", sagt Mutter Sabrina P. Auch die jüngere Tochter sollte deshalb nun in die Einrichtung gehen. Als Geschwisterkind hatte sie darauf einen Anspruch, die Kitaleitung hatte ihr Okay gegeben, alles war geritzt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema