0
- © Bernd Thissen/dpa/Archivbild
Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender Hendrik Wüst. | © Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Wüst sieht keinen Spielraum für Hotspot-Regel in NRW

29.03.2022 | Stand 31.03.2022, 03:51 Uhr

Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) sieht keinen Spielraum, ganz Nordrhein-Westfalen rechtssicher als Corona-Hotspot auszuweisen und damit mehr Sicherheit zu schaffen. Seine kritische Haltung zu dieser Rechtsauffassung der Bundesregierung sei bekannt, sagte Wüst am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf.

Mehr zum Thema