0
- © Fabian Strauch/dpa
Der Vorsitzende der SPD Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty, sitzt im Landtag in Düsseldorf. | © Fabian Strauch/dpa

SPD: Mindestes 50.000 Erstaufnahmeplätze fehlen für Ukrainer

21.03.2022 | Stand 23.03.2022, 03:36 Uhr

Die SPD hat die nordrhein-westfälische Landesregierung aufgefordert, viel mehr Erstaufnahmeplätze für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine einzurichten. «Wir brauchen mindestens 50.000 Plätze zusätzlich in Landeseinrichtungen», sagte Oppositionsführer Thomas Kutschaty (SPD) am Montag in Düsseldorf.

Mehr zum Thema