0
- © Federico Gambarini/dpa
Tino Chrupalla, Vorsitzender der AfD, kommt vor Beginn des Prozesses in den Gerichtssaal. | © Federico Gambarini/dpa

AfD versus Verfassungsschutz: Gericht entscheidet über Klage

Von Jonas-Erik Schmidt und Christoph Driessen, dpa

08.03.2022 | Stand 10.03.2022, 13:26 Uhr

Ist die AfD eine Gefahr für die Demokratie? Mit dieser Frage beschäftigt sich seit Dienstag das Verwaltungsgericht Köln. In mündlicher Verhandlung setzt sich das Gericht mit mehreren Klagen der AfD gegen das Bundesamt für Verfassungsschutz auseinander, das in Köln seinen Sitz hat. Der wohl wichtigste Streitpunkt ist, ob der Geheimdienst die gesamte Partei als Verdachtsfall einstufen und entsprechend beobachten darf.

Mehr zum Thema