0
Roulette, Black Jack und Baccara fallen unter die Regelung, nicht jedoch Online-Poker und virtuelle Automaten-Zockerspiele. - © picture alliance / Zoonar
Roulette, Black Jack und Baccara fallen unter die Regelung, nicht jedoch Online-Poker und virtuelle Automaten-Zockerspiele. | © picture alliance / Zoonar

Glücksspiele NRW erlaubt Online-Casinos - Landtag verabschiedet Gesetz

Die Opposition sieht den Jugend- und Spielerschutz gefährdet und befürchtet, dass das Suchtpotenzial wächst.

17.02.2022 | Stand 17.02.2022, 22:19 Uhr

Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen ist die Zulassung von Online-Casinospielen jetzt rechtlich geregelt worden. Der Düsseldorfer Landtag verabschiedete am Donnerstagabend ein entsprechendes Gesetz. Demnach dürfen in NRW höchstens fünf Konzessionen an unterschiedliche Anbieter erteilt werden. Auf ein Staatsmonopol wurde verzichtet. CDU und FDP stimmten am Donnerstag für die Novelle; SPD und Grüne stimmten dagegen, die AfD enthielt sich. Aus Sicht aller drei Oppositionsfraktionen wird das Gesetz den Anforderungen an Jugend- und Spielerschutz nicht gerecht. Suchtprävention werde „sträflich vernachlässigt“.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG