0
Die Mehrheit der Eltern fordert Präsenzunterricht für ihre Kinder. - © Symbolbild/Pixabay
Die Mehrheit der Eltern fordert Präsenzunterricht für ihre Kinder. | © Symbolbild/Pixabay

Fast 40.000 Befragte Eltern-Umfrage: Mehrheit fordert weiter Präsenzunterricht

Die wenigsten Befragten befürworten Home-Schooling oder Wechselunterricht. Auch die Sicherheit der Tests bewerten viele als nicht hoch genug.

10.02.2022 | Stand 10.02.2022, 14:33 Uhr

Dortmund/Düsseldorf (dpa). Viele Eltern in Nordrhein-Westfalen wünschen sich einer Umfrage zufolge weiter Präsenzunterricht für ihre Kinder. Und nur wenige sind von der Sicherheit der Teststrategie für Schüler überzeugt, wie eine am Donnerstag veröffentlichte Online-Umfrage der Landeselternkonferenz mit breiter Beteiligung ergab. An der Erhebung, die keinen wissenschaftlich-repräsentativen Charakter hatte, nahmen den Angaben zufolge in der vergangenen Woche 39.526 Eltern teil, deren Antworten sich auf rund 49.190 Schüler bezogen, gut die Hälfte (53 Prozent) darunter auf Grundschüler.

Mehr zum Thema