Die Auswertung von bis zu 96 Proben dauert mit der Maschine etwa 45 Minuten. - © picture alliance/dpa
Die Auswertung von bis zu 96 Proben dauert mit der Maschine etwa 45 Minuten. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Corona-Pandemie Können OWL-Labore positiv Getestete noch rechtzeitig informieren?

In Minden, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen und Bielefeld wird rund um die Uhr gearbeitet.

Matthias Bungeroth

Minden/Bielefeld/Bad Oeynhausen/Bad Salzuflen. Die steigende Zahl an PCR-Tests hat auch die Labore in Ostwestfalen-Lippe längst erfasst. Rund um die Uhr wird dort gearbeitet, um die immer größer werdende Zahl der Fälle abzuarbeiten. "Wir sind alle ziemlich an der Kante. So viel Luft nach oben ist da nicht", beschreibt Carsten Tiemann, Geschäftsführer des PCR-Labors Krone in Bad Salzuflen, die aktuelle Situation. Sehr ähnlich sieht die Lage in anderen Laboren der Region aus. Ein Rundblick.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema