0
Einsturzgefährdet ist die Talbrücke Rahmede bei Lüdenscheid nach Angaben von Autobahn-Sprecher Bernd Löchter nicht. - © picture alliance / Ralf Ibing/Snowfield Photography
Einsturzgefährdet ist die Talbrücke Rahmede bei Lüdenscheid nach Angaben von Autobahn-Sprecher Bernd Löchter nicht. | © picture alliance / Ralf Ibing/Snowfield Photography

Vollsperrung auf A 45 Marode Talbrücke abgeriegelt: Bund und NRW wollen Tempo bei Neubau

Offen ist noch, ob die Brücke Rahmede bei Lüdenscheid gesprengt werden kann. Eine neue Umleitungsstrecke wird es wahrscheinlich nicht geben.

10.01.2022 | Stand 10.01.2022, 16:36 Uhr

Lüdenscheid/Berlin (dpa). Bundesverkehrsminister Volker Wissing drängt auf einen schnellen Neubau der maroden Talbrücke Rahmede auf der Autobahn 45 bei Lüdenscheid. Der FDP-Politiker wies die Autobahn GmbH des Bundes an, dazu alle erforderlichen Ressourcen und Mittel zur Verfügung zu stellen, wie eine Sprecherin des Verkehrsministeriums der Westfalenpost mitteilte.

Mehr zum Thema