0
Windräder - wie hier in Lichtenau - produzieren Strom und gelten als besonders wichtig beim geplanten Kohleausstieg. - © Birger Berbüsse
Windräder - wie hier in Lichtenau - produzieren Strom und gelten als besonders wichtig beim geplanten Kohleausstieg. | © Birger Berbüsse

Windkraft Ökostrom aus NRW: 70 neue Windräder im Jahr 2021 in Betrieb genommen

Gut 3.500 Windräder drehen sich in Nordrhein-Westfalen. In den kommenden neun Jahren plant die Landesregierung eine Verdopplung dieser Kapazität.

26.12.2021 | Stand 26.12.2021, 13:48 Uhr

Düsseldorf/Berlin (dpa/lnw). In Nordrhein-Westfalen sind in diesem Jahr 70 neue Windenergieanlagen in Betrieb genommen worden. Im gleichen Zeitraum wurden 33 kleinere Anlagen stillgelegt, wie die Fachagentur Windenergie an Land (FA Wind) mitteilte. Unterm Strich kamen Anlagen mit einer Gesamtleistung von 241 Megawatt hinzu. Stichtag der Zählung war der 22. Dezember.

Mehr zum Thema