0
Corona-Tests müssen in Präsenz und von medizinisch geschultem Personal durchgeführt werden. - © picture alliance / ROBIN UTRECHT
Corona-Tests müssen in Präsenz und von medizinisch geschultem Personal durchgeführt werden. | © picture alliance / ROBIN UTRECHT

3G-Regeln NRW-Gesundheitsministerium warnt vor digital überwachten Selbsttests

Diverse Anbieter werben mit den alternativen Selbsttests. Laut Ministerium sind diese allerdings nicht 3G-fähig und stellen eine Ordnungswidrigkeit dar.

28.11.2021 | Stand 28.11.2021, 16:10 Uhr

Seit vergangenem Mittwoch gilt die 3G-Pflicht für alle Be-schäftigten am Arbeitsplatz. Seitdem werben diverse Anbieter im Internet mit digital überwachten Selbsttests mit Testzertifikat. Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium weist in einer Pressemitteilung ausdrücklich darauf hin, dass nur Tests, die vor Ort durch Dritte durchgeführt oder überwacht worden sind und werden, mit einem 3G-fähigen Testzertifikat bestätigt werden dürfen.

Mehr zum Thema