0
Bei Hochwasser starben 49 Menschen in NRW. - © AFP (Symbolfoto)
Bei Hochwasser starben 49 Menschen in NRW. | © AFP (Symbolfoto)

Hochwasser-Katastrophe Flut: Wetterexperte Kachelmann sagt heute im Ausschuss aus

Der Untersuchungsausschuss startet mit der Zeugenvernehmung. Die SPD übt heftige Kritik.

Ingo Kalischek
25.11.2021 | Stand 26.11.2021, 10:42 Uhr

Düsseldorf. Vier Monate ist es her, dass durch das Jahrhundert-Hochwasser 49 Menschen in NRW ihr Leben verloren. Der Landtag will aufklären, ob das zu verhindern gewesen wäre. In einem Untersuchungsausschuss werden am Freitag erstmals öffentlich Zeugen verhört, darunter Wetterexperte Jörg Kachelmann. Die Opposition übt vorab scharfe Kritik.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG