0
Die Angeklagte soll vor gut einem Jahr fünf ihrer sechs Kinder betäubt und umgebracht haben. - © picture alliance/dpa
Die Angeklagte soll vor gut einem Jahr fünf ihrer sechs Kinder betäubt und umgebracht haben. | © picture alliance/dpa

28-Jährige vor Gericht Fünffacher Kindermord in Solingen: Mutter soll lebenslang in Haft

Christiane K. soll ihre Kinder erst betäubt und dann getötet haben. Die Staatsanwaltswchaft fordert nun eine Verurteilung wegen Mordes aus Heimtücke.

02.11.2021 | Stand 02.11.2021, 14:44 Uhr

Wuppertal. Gut ein Jahr nach der Tötung von fünf Kindern in Solingen hat der Staatsanwalt die Höchststrafe für ihre unter Mordverdacht stehende Mutter gefordert. Er beantragte am Dienstag am Wuppertaler Landgericht lebenslange Haft und die Feststellung der besonderen Schwere ihrer Schuld, was eine Haftentlassung nach 15 Jahren nahezu ausschließt.

Mehr zum Thema