0
Beamte durchsuchen im Landkreis Düren eine Garage.  - © picture alliance/dpa/Ralf Roeger
Beamte durchsuchen im Landkreis Düren eine Garage.  | © picture alliance/dpa/Ralf Roeger

Razzia im Landkreis Düren Islamistische Übungsstunde im Wald: Sieben Männer unter Terrorverdacht

Fünf junge Männer, darunter drei Minderjährige, sollen in NRW eine terroristisch motivierte Tat vorbereitet haben. Festnahmen gibt es bisher nicht.

28.10.2021 | Stand 28.10.2021, 16:57 Uhr

Düren (dpa). Mit einem Großaufgebot sind Spezialeinheiten der Polizei am Donnerstagmorgen in Nordrhein-Westfalen gegen sieben junge Männer vorgegangen, die unter Terrorverdacht stehen. Möglicherweise wurde damit ein Anschlag verhindert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG