Dran oder ab? Heute entscheidet sich, ob NRW-Schüler im Klassenraum weiter Masken tragen müssen. - © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig / Eibner-Pressefoto
Dran oder ab? Heute entscheidet sich, ob NRW-Schüler im Klassenraum weiter Masken tragen müssen. | © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig / Eibner-Pressefoto
NW Plus Logo Schülervertretung NRW

Corona-Regeln: "Schule ohne Maske ist unverantwortlich"

Am Donnerstag hat das Schulministerium NRW entschieden, die Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz in Klassenräumen aufzuheben. Schülervertreterin Pia Sophie Kogler nannte die Maßnahme schon zuvor fahrlässig.

Anneke Quasdorf

Frau Kogler, die Landesschülervertretung NRW ist klar dagegen, dass die Maskenpflicht im Klassenraum aufgehoben wird. Warum? Pia Sophie Kogler: Weil es unverantwortlich ist, vor allem zum jetzigen Zeitpunkt. Die Inzidenzen steigen, auch bei den Kindern und Jugendlichen. Und weil es von Seiten des Landes nie Bemühungen gegeben hat, an den Schulen für Alternativen zu sorgen, bleibt außer Lüften und Abstand keine Maßnahme außer den Masken. Wenn es Luftfilter gäbe, wäre das was anderes. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG