0
Das Martinssingen findet wieder unter erschwerten Bedingungen statt. - © (Symbolbild): Pixabay
Das Martinssingen findet wieder unter erschwerten Bedingungen statt. | © (Symbolbild): Pixabay
St. Martin am 11. November

NRW gibt Grünes Licht für Martinszüge - aber oft nur "Martin light"

Nach jetzigem Stand sind Martinsumzüge 2021 wieder erlaubt. Doch die Corona-Lage könnte sich zum November wieder verschärfen. Vielen Vereinen und Gemeinden ist das Risiko zu hoch. Ärger gibt es in Bonn.

11.10.2021 | Stand 11.10.2021, 08:11 Uhr

Düsseldorf (dpa). Nach dem weitgehenden Wegfall von Martinsumzügen 2020 wegen der Corona-Pandemie gibt das Land in diesem Jahr wieder Grünes Licht für öffentliche Martinsfeiern. „Veranstaltungen zum Martinsfest können nach aktuellem Stand in Nordrhein-Westfalen stattfinden und unterliegen, sofern nicht mehr als 2.500 Personen teilnehmen, keinerlei Beschränkungen", teilte das NRW-Gesundheitsministerium auf der Grundlage der aktuellen Coronaschutz-Verordnung mit.

Mehr zum Thema