0
Die NRW-Landesregierung hat eine Lockerung der Maskenpflicht in Schulen in Aussicht gestellt. - © picture alliance/dpa
Die NRW-Landesregierung hat eine Lockerung der Maskenpflicht in Schulen in Aussicht gestellt. | © picture alliance/dpa

Corona-Regeln Maskenpflicht an NRW-Schulen soll ab 2. November entfallen

RKI-Präsident Lothar Wieler kritisierte am Mittwoch die Aufhebung der Maskenpflicht in Schulen, wie es sie etwa in Berlin und Bayern bereits gab.

Carolin Nieder-Entgelmeier
06.10.2021 | Stand 06.10.2021, 17:49 Uhr |

Düsseldorf. Die Landesregierung in NRW stellt den 2,5 Millionen Schülern im Land eine Lockerung der Maskenpflicht ab dem 2. November in Aussicht. Mit dem Beginn der zweiten Woche nach den Herbstferien soll nach dem Willen der Landesregierung die Maskenpflicht im Unterricht entfallen, wenn es das Infektionsgeschehen nach den Ferien zulässt. Masken müssten dann nur noch im Schulgebäude getragen werden, wenn Schüler oder Personal nicht an festen Plätzen sitzen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG