Hendrik Wüst bei der Eröffnung eines Radschnellwegs. - © picture alliance/dpa
Hendrik Wüst bei der Eröffnung eines Radschnellwegs. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo Porträt über Laschet-Nachfolger

Hendrik Wüst: Auf dem Weg zum starken Mann in NRW

Der 46-Jährige soll Armin Laschet als Ministerpräsident nachfolgen. Wüst blickt bereits auf eine bewegte Karriere zurück, die schon als beendet galt.

Ingo Kalischek

Düsseldorf. Der Vorplatz des Landtags gliedert sich in drei Bereiche. Links stehen meist die Polizeiautos, in der Mitte schwere schwarze Limousinen und rechts, hinter der Raucherecke, Fahrräder. Das ist der Platz von Hendrik Wüst. Während seine Ministerkollegen in protzigen Dienstwagen anreisen, bevorzugt Wüst das Fahrrad, zumindest öffentlich. Den Landtag betritt er dann mit Aktentasche in der einen, und Fahrradhelm in der anderen Hand. Wüst ist Verkehrsminister in NRW, auf dem Sprung zum neuen Ministerpräsidenten und ein Mann mit bemerkenswertem Wandel...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG