Michael Bartz stellt die Erweiterung des ADAC-Verkehrsübungsplatzes vor und demonstriert verschiedene Möglichkeiten der neuen Anlage. - © Désirée Winter
Michael Bartz stellt die Erweiterung des ADAC-Verkehrsübungsplatzes vor und demonstriert verschiedene Möglichkeiten der neuen Anlage. | © Désirée Winter
NW Plus Logo Fahrsicherheitstraining

Modernes Autofahren: ADAC eröffnet neuen Verkehrsübungsplatz in OWL

Mit der neuen Strecke möchte der ADAC sein Angebot erweitern und setzt dabei auf viel neue Technik. Vor allem der Umgang mit Fahrassistenten kann auf der neuen Anlage getestet werden.

Désirée Winter

Paderborn. Bremsassistenten, Spurhalteassisenten und automatische Einparkhilfen - die Technik beim Autofahren wird immer weiter ausgebaut. In den vergangenen Jahren sind neben dem Antiblockiersystem einige andere Systeme zur Unterstützung dazugekommen. Doch der richtige Umgang damit will gelernt sein. Kurvige Strecken, seitliches Einparken und Vollbremsungen, ohne die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren: Das können Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Fahrsicherheitstrainings auf dem Verkehrsübungsplatz des ADAC Ostwestfalen Lippe nun üben. Nach neun Monaten Bauzeit ist die 12...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG