0
Thomas Drach sitzt zurzeit in der Justizvollzugsanstalt Ossendorf in Köln in Untersuchungshaft. - © picture alliance/dpa
Thomas Drach sitzt zurzeit in der Justizvollzugsanstalt Ossendorf in Köln in Untersuchungshaft. | © picture alliance/dpa

Kriminalität Thomas Drach wegen Geldtransporter-Überfällen angeklagt

Der frühere Reemtsma-Entführer steht möglicherweise bald wegen versuchten Mordes vor Gericht. Die Kölner Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben.

23.09.2021 | Stand 23.09.2021, 16:54 Uhr

Köln (dpa). Der frühere Reemtsma-Entführer Thomas Drach ist wegen dreier Überfälle auf Geldtransporter angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft Köln wirft ihm unter anderem versuchten Mord und besonders schweren Raub vor, teilte am Donnerstag das Landgericht Köln mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG