0
Jogginghose tragen? Nicht für Kunden in einem Café in NRW. - © picture alliance / Christophe Gateau/dpa
Jogginghose tragen? Nicht für Kunden in einem Café in NRW. | © picture alliance / Christophe Gateau/dpa

Mülheim "Jogginghosen nicht erlaubt": Café in NRW will keine "Gammelklamotten"

In einem Facebook-Post in Großbuchstaben untersagt das Café den Besuch im Jogger. Der Betreiber nennt es eine "Herzensangelegenheit unserer Gäste und Besucher".

Björn Vahle
23.09.2021 | Stand 23.09.2021, 18:00 Uhr

Der Ausspruch von Karl "dem Großen" Lagerfeld ist mittlerweile popkulturelles Basiswissen. "Wer Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren", sprach einst der Modezar, Gott hab ihn selig. Das sieht ein Café in Mülheim offenbar genauso und verweist bei Facebook mit deutlichen Worten auf die bestehende Regelung in den eigenen Räumlichkeiten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG