Ina Scharrenbach und Armin Laschet während einer gemeinsamen Pressekonferenz in Düsseldorf. - © imago images/Political-Moments
Ina Scharrenbach und Armin Laschet während einer gemeinsamen Pressekonferenz in Düsseldorf. | © imago images/Political-Moments

NW Plus Logo Machtkampf in der CDU Diese Frau könnte Laschets Erbe in NRW antreten

NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach wird als eine mögliche Nachfolgerin im Amt des Ministerpräsidenten gehandelt. Doch ihr fehlt eine wichtige Voraussetzung.

Ingo Kalischek

Düsseldorf. Es ist Ende August, als Ina Scharrenbach an der Seite von Armin Laschet steht, um über den Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe zu berichten – vor laufenden Kameras. Es ist ein wichtiger Moment für die NRW-Bauministerin und ein Bild, dass ihr aktuell besonders gefallen dürfte. Sie will Laschet im Amt des Ministerpräsidenten nachfolgen, wenn im Mai nächsten Jahres ein neues Parlament in NRW gewählt wird. Doch so einfach ist das nicht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG