Nach einem positiven Testergebnis kann es derzeit länger dauern, bis sich das Gesundheitsamt meldet. - © Unsplash (Symbolfoto)
Nach einem positiven Testergebnis kann es derzeit länger dauern, bis sich das Gesundheitsamt meldet. | © Unsplash (Symbolfoto)

NW Plus Logo Corona-Infektionen in OWL "Wir kommen nicht hinterher": Ämter kontaktieren Betroffene spät

Eine zeitnahe Nachverfolgung von Infizierten ist nicht überall möglich. Positive Testergebnisse in Schulen stellen die Behörden vor Herausforderungen.

Julia Lichtnecker

Bielefeld. Das anhaltend hohe Infektionsgeschehen macht den Gesundheitsämtern in Ostwestfalen-Lippe zu schaffen. Die meisten Kreise und die Stadt Bielefeld weisen eine Sieben-Tage-Inzidenz von teils deutlich über 100 auf. Lediglich der Kreis Höxter lag am Freitag bei 98,6 - der niedrigste Wert in der Region.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema