0
Die Eurobahn und weitere Eisenbahnunternehmen werden nicht bestreikt. - © Pixabay/Symbolfoto
Die Eurobahn und weitere Eisenbahnunternehmen werden nicht bestreikt. | © Pixabay/Symbolfoto

Lokführer-Streik Lokführer-Streik trotz neuen Angebots: Das sind die Folgen in NRW

Kurz nach Beginn des neuen Streiks legt die Bahn ein neues Angebot vor. Eurobahn, National Express, Nordwestbahn, Abellio und Regiobahn werden nicht bestreikt.

Anke Groenewold
02.09.2021 | Stand 02.09.2021, 11:09 Uhr |

Düsseldorf. Bahnreisende müssen sich von Donnerstag an auch in Nordrhein-Westfalen auf Zugausfälle und Beeinträchtigungen einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat bundesweit zu einem fünftägigen Streik im Personenverkehr aufgerufen, der am Morgen um 2 Uhr begonnen hat.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG