0
In den Schulen in NRW gibt es bereits wieder viele Infizierte. - © AFP (Symbolfoto)
In den Schulen in NRW gibt es bereits wieder viele Infizierte. | © AFP (Symbolfoto)

Kritik an der Landesregierung "Kurs der Durchseuchung": Corona-Lage in Schulen macht Eltern Sorgen

Der Schulbetrieb nach den Ferien läuft erst einige Tage, doch schon jetzt ist die Zahl der Quarantänefälle enorm. Wie lässt sich die Situation verbessern?

Ingo Kalischek
01.09.2021 | Stand 01.09.2021, 11:21 Uhr

Düsseldorf. Die aktuelle Corona-Situation in den Schulen in NRW führt zu immer mehr Kritik. Eine Elterninitiative wirft der Landesregierung vor, den Schutz der Kinder und Jugendlichen zu ignorieren und eine Durchseuchung der Schulen zu fahren. Auch die Opposition im Landtag fordert deutliche Veränderungen für den Alltag der Schülerinnen und Schüler.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG