0
Wer keinen Wohnwagen hat und sich keinen mieten möchte, kommt über das Internetportal jetzt trotzdem zum Campingurlaub. - © Symbolbild: Pixabay
Wer keinen Wohnwagen hat und sich keinen mieten möchte, kommt über das Internetportal jetzt trotzdem zum Campingurlaub. | © Symbolbild: Pixabay

"Camperbee"-Portal Airbnb für Camper: Wie man ohne Ausrüstung bundesweit Campen kann

Urlaub auf dem Campingplatz ist gerade sehr beliebt. Nun bietet eine Webseite die Möglichkeit, bei Dauercampern unterzukommen. In OWL oder dem Rest Deutschlands.

Jemima Wittig
14.08.2021 | Stand 14.08.2021, 08:09 Uhr
Elmar Stephan

Werlte. Als vor einiger Zeit der Versicherungskaufmann Stefan Adam über den Campingplatz schlenderte, wo er als Kind oft Ferien verbracht hatte, entdeckte er an dem Wohnwagen eines Dauercampers ein Pappschild. „Zu vermieten" stand da zu lesen. Adam wunderte sich. „Wen soll das Schild denn erreichen?", fragte er sich. Jeder, der auf dem Campingplatz ist, braucht ja keinen Wagen mehr zu mieten. Und diejenigen, die ihn mieten würden, erfahren nichts von dem Angebot. Das brachte Adam auf die Idee einer Webseite, die Campingfans, Dauercamper und Campingplätze zusammenbringt. „Camperbee" war geboren.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG