0
Die gewaltige Explosion und der anschließende Brand hatten eine riesige Rauchwolke über Leverkusen aufsteigen lassen. - © AFP
Die gewaltige Explosion und der anschließende Brand hatten eine riesige Rauchwolke über Leverkusen aufsteigen lassen. | © AFP
Bergungsarbeiten dauern an

Nach Explosion in Leverkusen weiter zwei Vermisste

Nach der Detonation waren vier Menschen tot gefunden worden. Ein Schwerverletzter starb im Krankenhaus. Die Zahl der Vermissten beläuft sich bereits seit einigen Tagen auf zwei.

02.08.2021 | Stand 02.08.2021, 13:04 Uhr |

Köln/Leverkusen (dpa). Sechs Tage nach der Explosion und dem Brand in einer Leverkusener Sondermüllverbrennungsanlage gelten weiter zwei Menschen als vermisst. "Es wurden keine weiteren Menschen geborgen", sagte eine Sprecherin der Kölner Staatsanwaltschaft am Montag auf Anfrage der dpa. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen unbekannt wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung und fahrlässiges Herbeiführen einer Explosion.

Mehr zum Thema