NW News

Jetzt installieren

0
Ursula Heinen-Esser - © Foto: Roberto Pfeil/dpa
Die nordrhein-westfälische Umweltministerin Ursula Heinen-Esser bedankt sich bei der Werksfeuerwehr für ihren Einsatz bei der Explosionskatastrophe . | © Foto: Roberto Pfeil/dpa
Chempark

NRW-Umweltministerin fordert Aufklärung von Explosion

Bei der Explosion in einer Müllverbrennungsanlage in Leverkusen sind vergangene Woche fünf Menschen gestorben. Die Ursachen dafür sind noch nicht geklärt.

31.07.2021 | Stand 31.07.2021, 15:51 Uhr

Leverkusen - Nach der schweren Explosion in einer Leverkusener Sondermüllverbrennungsanlage hat NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) den Unglücksort besucht und Aufklärung gefordert.

Mehr zum Thema