NW News

Jetzt installieren

0
Die Region führt rund drei Viertel aller Ansteckungen auf Ausbrüche in Clubs, Discotheken und auf privaten Feiern zurück.   - © Pixabay (Symbolbild)
Die Region führt rund drei Viertel aller Ansteckungen auf Ausbrüche in Clubs, Discotheken und auf privaten Feiern zurück.   | © Pixabay (Symbolbild)

Niedersachsen Nach Partys: Mehrere hundert Personen in Quarantäne

3.000 Menschen sind in Hannover in Quarantäne, 300 in Celle. Grund dafür: Partys und Feiern. Die Dunkelziffer der Infizierten könnte noch höher liegen, denn viele Kontaktdaten sind falsch.

Christina Sticht
21.07.2021 | Stand 21.07.2021, 16:34 Uhr

Celle/Hannover. Nach mindestens zwei Corona-Fällen bei einer Abiturfeier in Celle hat das örtliche Gesundheitsamt 300 Teilnehmer in Quarantäne geschickt. Das ist kein Einzelfall. Auch in Hannover befinden sich mittlerweile 3.000 Personen in Quarantäne. Die Gründe für die Ausbrüche sind klar erkennbar.

Mehr zum Thema