Luftfilteranlagen wie diese können das Lüften in Klassenräumen laut einer Studie nicht ersetzen. - © David Young/dpa/Archivbild
Luftfilteranlagen wie diese können das Lüften in Klassenräumen laut einer Studie nicht ersetzen. | © David Young/dpa/Archivbild
NW Plus Logo Förderprogramm

Bund gibt Geld für Luftfilter an Schulen - und was ist mit den Kitas?

Nach langem Zögern will der Bund nun Geld für mobile Luftfilteranlagen in Schulen bereitstellen. Einigen Politikern geht das nicht weit genug.

Ingo Kalischek

Berlin/Düsseldorf. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch eine Förderung für mobile Luftfilter in Schulen beschlossen. Der Bund stellt den Ländern und Kommunen 200 Millionen Euro zu Verfügung. Doch einigen Politikern geht das nicht weit genug. Die SPD im NRW-Landtag fordert mobile Luftfilter auch für Kitas. Die NRW-Landesregierung freue sich, dass der Bund sein Förderprogramm öffnen wolle, sagt NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) auf Anfrage. Aktuell bleibe abzuwarten, wie die genaue Ausgestaltung erfolgen solle...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema