0
Heimbewohner bekommen ab 1. Januar 2022 einen neuen Zuschlag. - © Pixabay (Symbolfoto)
Heimbewohner bekommen ab 1. Januar 2022 einen neuen Zuschlag. | © Pixabay (Symbolfoto)
Pflege und Betreuung im Alter

Pflegeheimkosten in NRW weiter am teuersten - Zuzahlungen steigen

Pflegeheimplätze in NRW kosten im bundesweiten Vergleich am meisten. Entlastung soll eine Pflegereform bringen, die die Koalition noch beschlossen hat.

07.07.2021 | Stand 07.07.2021, 10:22 Uhr

Berlin/Düsseldorf (dpa). Die Pflegeheimplätze in Nordrhein-Westfalen bleiben mit durchschnittlich 2.496 Euro im Monat die teuersten im Bundesvergleich. Das geht aus neuen Daten des Verbands der Ersatzkassen mit Stand vom 1. Juli hervor.

Mehr zum Thema