Die Schülerinnen und Schüler in NRW starten am Freitag in die Sommerferien. - © picture alliance / ZB | Jens Wolf
Die Schülerinnen und Schüler in NRW starten am Freitag in die Sommerferien. | © picture alliance / ZB | Jens Wolf
NW Plus Logo Heute gibt's Zeugnisse

Schüler kritisieren Notenvergaben nach Corona-Schuljahr

Die Landesschülervertretung spricht sich gegen die Benotung aus. Der Lehrerverband VBE ist anderer Meinung. Einen Monat lang kann Einspruch erhoben werden.

Ulrike Hofsähs
Jemima Wittig

Bielefeld. Heute bekommen gut 230.000 Schülerinnen und Schüler in Ostwestfalen-Lippe ihre Zeugnisse. Die Notenvergabe wird von der Vertretung der Schüler und Schülerinnen in Nordrhein-Westfalen nach dem Corona-Schuljahr mit Präsenz-, Distanz- und Wechselunterricht als nicht aussagekräftig kritisiert. „Die Bewertungskriterien sind alle auf Präsenzunterricht ausgerichtet", sagt Xueling Zhou, Mitglied im Landesvorstand der Landesschülervertretung (LSV). Deren Bewertung liege aber der Distanzunterricht zugrunde. Zudem hat die Pandemie die Folgen sozialer Ungleichheit vervielfacht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema