Cyberangriffe stellen ein immer größeres Problem dar. - © Picture Alliance/dpa
Cyberangriffe stellen ein immer größeres Problem dar. | © Picture Alliance/dpa
NW Plus Logo Attacken aus dem Ausland

Als Telekom-Mail getarnt: Cyber-Angriffe auf Politiker in NRW

Attacken aus dem Internet sind in NRW zuletzt nahezu explodiert. Die Täter stammen vermutlich aus dem Ausland und haben es auch auf Politiker abgesehen.

Ingo Kalischek

Bielefeld/Düsseldorf. Die Anzahl der Cyberangriffe und die der Opfer in NRW hat sich in den vergangenen drei Jahren verfünffacht. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) geht davon aus, dass es mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl am 26. September sowie die Landtagswahl in NRW im nächsten Frühjahr weitere Angriffe geben wird. „Propaganda und Falschnachrichten, Cyberangriffe und Einschüchterung von Personen und Organisationen haben gewaltig zugenommen", sagte Reul, als er den Verfassungsschutzbericht für das Bundesland vorstellte. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG