Ab dem 23. Juni sind in den Impfzentren in NRW wieder Erstimpfungen möglich. - © picture alliance
Ab dem 23. Juni sind in den Impfzentren in NRW wieder Erstimpfungen möglich. | © picture alliance
NW Plus Logo Corona-Schutzimpfungen in NRW

Ab Mittwoch wieder Erstimpfungen in Impfzentren: Diese Gruppen profitieren

Das NRW-Gesundheitsministerium hat überraschend bekanntgegeben, dass ab Mittwoch wieder Termine gebucht werden können. Darauf müssen Impfwillige jetzt achten.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Düsseldorf. Ab dem 23. Juni bieten die 28 Impfzentren in NRW wieder Erstimpfungen zum Schutz vor dem Coronavirus an. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat Freitagabend überraschend bekannt gegeben, dass dafür Impfstoff von dem Hersteller Biontech/Pfizer zur Verfügung steht. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums stehen für Erstimpfungen in den Impfzentren in der kommenden Woche rund 80.000 Impfdosen zur Verfügung stehen. In der Folgewoche folgen weitere 150.000 Impfdosen. "Ich bin froh, dass wir jetzt auch bei den Erstimpfungen in den Impfzentren wieder Tempo machen können...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG