In der CovPass-App und in der Corona-Warn-App kann jeder Geimpfte seine Corona-Schutzimpfung nun auch digital nachweisen. - © picture alliance
In der CovPass-App und in der Corona-Warn-App kann jeder Geimpfte seine Corona-Schutzimpfung nun auch digital nachweisen. | © picture alliance

NW Plus Logo Corona-Schutzimpfung Digitaler Impfpass: Ausgabe bald auch in Arztpraxen und Impfzentren in OWL

In Apotheken läuft die Vergabe des digitalen Impfnachweises bereits flächendeckend, doch auch hier hakt es.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Berlin/Bielefeld. Mit dem Startschuss des digitalen Impfnachweises in Deutschland hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in der vergangenen Woche Begeisterung in der Bevölkerung ausgelöst. Gleichzeitig jedoch Arztpraxen und Impfzentren überrumpelt, die die QR-Codes als Voraussetzung für den digitalen Nachweis einer Corona-Schutzimpfung noch gar nicht generieren können. Bislang haben lediglich Apotheken die technischen Voraussetzungen dafür, doch auch dort hakt es immer wieder wegen der großen Nachfrage...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema