Mit Abstand und Maske sind in bestimmten Fächern Vorlesungen und Seminare an Hochschulen möglich. So wie hier im Seminar zum Thema Herz und Lunge. - © picture alliance
Mit Abstand und Maske sind in bestimmten Fächern Vorlesungen und Seminare an Hochschulen möglich. So wie hier im Seminar zum Thema Herz und Lunge. | © picture alliance
NW Plus Logo Mehr Präsenz

NRW: Corona-Lockerungen an Hochschulen im Juni möglich

NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen macht Hochschulen und Studenten Hoffnung auf mehr Normalität, doch nach wie vor gibt es keine gesonderten Impfangebote für Studenten.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Düsseldorf/Bielefeld. Noch in diesem Monat hält die NRW-Landesregierung weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Hochschulen für möglich. NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) sagte der Rheinischen Post, wenn sich die Inzidenz-Zahlen weiter so positiv entwickeln wie zuletzt, seien zu Monatsanfang weitere Öffnungsschritte an den Hochschulen hin zu mehr Präsenz möglich - nicht nur bei Prüfungen, sondern auch bei Lehrveranstaltungen. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG