Im Kreis Herford dürfen Freibäder wie das im kleinen Felde in Elverdissen nun wieder ihre Liegewiesen öffnen. - © Yvonne Gottschlich
Im Kreis Herford dürfen Freibäder wie das im kleinen Felde in Elverdissen nun wieder ihre Liegewiesen öffnen. | © Yvonne Gottschlich
NW Plus Logo Inzidenzwerte schon unter 35

Deutliche Corona-Lockerungen in OWL: Das ändert sich in Ihrem Kreis

Weil die Inzidenzwerte immer weiter sinken, hat die Landesregierung neue Öffnungsstufen entwickelt. Viele Lockerungen greifen bereits ab Freitag, 28. Mai. In der Folgewoche könnte es weitergehen.

Björn Vahle

Im gesamten Bundesgebiet gehen die Sieben-Tage-Inzidenzwerte zurück, ein paar Corona-Hotspots ausgenommen. In NRW hat die Landesregierung daher ein neues Stufenmodell für Lockerungen eingeführt, das ab dieser Woche in weiteren Teilen von Ostwestfalen-Lippe zu weiteren Erleichterungen bei den Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Leben führt. In OWL lag der Inzidenzwert am Freitag im Durchschnitt bei 35,2, gemeldet wurden 64 Neuinfektionen und zwei weitere Todesfälle. Welche Regeln gelten jetzt, und welche ändern sich? Der Überblick für alle Kreise in der Region...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG