0
Bei der "Stunde der Gartenvögel" wurden wieder mehr Blaumeisen gezählt. - © Pixabay (Symbolbild)
Bei der "Stunde der Gartenvögel" wurden wieder mehr Blaumeisen gezählt. | © Pixabay (Symbolbild)

Stunde der Gartenvögel Blaumeisenpopulation hat sich in OWL erholt

In mehr als 1.800 Gärten wurden am Himmelfahrtswochenende für eine Stunde Vögel gezählt. Während Blaumeisen wieder in vielen Gärten zu finden waren, fehlten andere Arten weiterhin.

Wiebke Wellnitz
20.05.2021 | Stand 20.05.2021, 09:48 Uhr

Bielefeld. Da Vatertagstouren aufgrund der Pandemie nicht möglich waren, haben in OWL viele zum Fernglas gegriffen und bei der Mitmach-Aktion des Naturschutzbundes (NABU) "Stunde der Gartenvögel" mitgemacht: Rund 60.000 Vögel (Stand: 19. Mai, 11 Uhr) wurden in rund 1.800 Gärten entdeckt. Besonders auf einer Vogelart lag das Augenmerk.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG