0
Die Sterbefallzahlen sind hoch. - © Symbolbild: Pixabay
Die Sterbefallzahlen sind hoch. | © Symbolbild: Pixabay

Statistik Todeszahlen in der 16. Kalenderwoche über dem Schnitt der Vorjahre

Fast 20.000 Menschen sind bundesweit in der Woche gestorben - ein Anstieg von mehr als 1.300 Fällen.

04.05.2021 | Stand 04.05.2021, 16:24 Uhr |

Wiesbaden (dpa). Die Sterbefallzahlen in Deutschland haben in der 16. Kalenderwoche (19. bis 25. April) über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre gelegen. Insgesamt starben in dem Zeitraum 19.387 Menschen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Das seien acht Prozent oder 1.385 Fälle mehr als im Durchschnitt der Jahre 2017 bis 2020 für diese Kalenderwoche, hieß es. Eine Woche zuvor hatte der Anstieg im Vergleich zu den Vorjahren lediglich bei drei Prozent gelegen.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren