0
Der FC Schalke ist nach dem Spiel gegen Arminia Bielefeld aus der 1. Fussball Bundesliga abgestiegen. - © picture alliance/dpa
Der FC Schalke ist nach dem Spiel gegen Arminia Bielefeld aus der 1. Fussball Bundesliga abgestiegen. | © picture alliance/dpa

Niederlage gegen Arminia Polizei: Schalke-Spieler weggerannt - „Massive Aggressionen“

Nach dem bitterem Abstieg erwarteten Fans die Mannschaft von Schalke 04 an der heimischen Arena. Es kam zu Attacken. Ex-Coach Neururer bezeichnet die Vorfälle als "erschreckend"

21.04.2021 | Stand 21.04.2021, 18:55 Uhr |

Gelsenkirchen (dpa). Fußballprofis des FC Schalke 04 sind in der Nacht des Bundesliga-Abstiegs nach der Rückkehr nach Gelsenkirchen laut Polizei mit „massiven Aggressionen" konfrontiert gewesen. „Es sind Spieler weggerannt", sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Es sei nicht bekannt, dass Spieler verletzt worden seien. Eine Hundertschaft der Polizei sei eingeschritten.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren