0
Straßenpreis-Moderator Felix Uhlig überreicht Svenja einen der drei 10.000-Euro-Schecks. - © Postcode Lotterie / Wolfgang Wedel
Straßenpreis-Moderator Felix Uhlig überreicht Svenja einen der drei 10.000-Euro-Schecks. | © Postcode Lotterie / Wolfgang Wedel

NRW im Lotterie-Glück Frau aus OWL gewinnt 30.000 Euro bei Postcode-Lotterie

Der erste Straßenpreis der Deutschen Postcode Lotterie im März geht an Svenja aus Kirchlengern. Von dem Gewinn möchte sich die 42-Jährige einen Traum erfüllen.

11.03.2021 | Stand 11.03.2021, 19:16 Uhr

Kirchlengern. Kaiserwetter in Kirchlengern – und eine vor Glück strahlende Svenja (Gewinner der Deutschen Postcode Lotterie werden nur mit Vornamen genannt), die dank ihrer drei Lose bei der Deutschen Postcode Lotterie nun um 30.000 Euro reicher ist. "Mega geil!" ist die erste Reaktion der 42-Jährigen, als Straßenpreis-Moderator Felix Uhlig sie vor ihrer Tür mit den drei großen Schecks über jeweils 10.000 Euro überrascht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG