0
Die Mitarbeiterin eines mobilen Impfteams klebt in einem Alten- und Pflegeheim nach einer Impfung ein Pflaster auf den Arm einer Frau. - © picture alliance/dpa
Die Mitarbeiterin eines mobilen Impfteams klebt in einem Alten- und Pflegeheim nach einer Impfung ein Pflaster auf den Arm einer Frau. | © picture alliance/dpa

Impf-Erfolg Corona-Infektionen in NRW-Pflegeheimen gehen deutlich zurück

Seniorenorganisationen fordern, die Kontaktbeschränkungen für die Bewohner möglichst schnell abzubauen. Pflegeforscher sagen, warum Heime dennoch weiter Vorsichtsmaßnahmen ergreifen müssen.

26.02.2021 | Stand 26.02.2021, 12:49 Uhr

Düsseldorf (dpa/epd). Seit dem Start der Impfungen in den Altenheimen in NRW ist die Zahl der aktiven Corona-Infektionen unter Bewohnern und Mitarbeitern rapide zurückgegangen.

Mehr zum Thema