Im vergangenen Jahr feierte der Tatort 50-jähriges Jubiläum. - © picture alliance / Noah Wedel/Kirchner-Media
Im vergangenen Jahr feierte der Tatort 50-jähriges Jubiläum. | © picture alliance / Noah Wedel/Kirchner-Media
NW Plus Logo Fernsehkrimi

Wie realistisch ist ein "Tatort"? Ein Ermittler gibt Einblicke

Keine andere Krimiserie begeistert die Deutschen so sehr. Doch nicht immer passt alles, was im Fernsehen gezeigt wird. Ein Experte zeigt, wo die großen Unterschiede zu echten Ermittlungen liegen.

Lukas Brekenkamp

Bielefeld. Die „Tatort"-Saison läuft – aktuell begeistern die neuen Fälle aus Dortmund und Co. wieder ein Millionen-Publikum. Doch sind die dargestellten Kriminalfälle an den Haaren herbeigezogen – oder nah an der Realität tatsächlicher Verbrechen? Und wie sieht es mit der Arbeit der Kommissare aus? Ein Ermittler klärt auf. Die Arbeit: Sebastian Fiedler ist Bundesvorsitzender beim Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK). Er betont: „Erst einmal sind ,Tatorte’ eins – nämlich fiktional...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG