Die meisten Menschen sind bislang nicht impfberechtigt. - © AFP
Die meisten Menschen sind bislang nicht impfberechtigt. | © AFP

NW Plus Logo Prioritätenliste Schwerkrank: Risikopatienten warten sehnsüchtig auf Corona-Impfung

Für Betroffene ist das Coronavirus besonders gefährlich. Einige von ihnen wünschen sich eine bevorzugte Impfung. Warum sie sich trotzdem noch gedulden müssen.

Niklas Tüns

Herford/Paderborn. Die allermeisten Menschen müssen sich noch gedulden, bis sie bei der Corona-Impfung an der Reihe sind. Dazu gehören auch Schwerkranke, die lieber heute als morgen einen Termin in Anspruch möchten. Der Landrat im Kreis Herford, Jürgen Müller, erhält deshalb zahlreiche Nachrichten von Betroffenen sowie deren Angehörigen. Für Risikopatienten sei "die Impfung eine Hoffnung und im besten Fall auch eine Lebensversicherung", sagt er. Auch bei Gregor Haunerland, Ärztlicher Leiter des Impfzentrums im Kreis Paderborn, landen tagtäglich Anfragen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.